Sektion Weinheim im Deutschen Alpenverein e.V.

Programm und Veranstaltungen des Vereines

Infomaterial

Kalender mit Terminen der Sektion Weinheim 2017

Alle Veranstaltungen auf einen Blick» zur Information »

Richtlinien der Sektion Weinheim des Deutschen Alpenvereins e.V.

Die kompletten Richtlinien der Sektion zur Einsichtnahme oder zum Download» zur Information »

Sektionsheft für das Jahr 2017

Das Sektionsheft für das Jahr 2017 als pdf zum Download» zur Information »

Aktuelle Berichte

Sie befinden sich in Rubrik Ausbildungsprogramm

Ausbildungsprogramm 2017

Wieder viele Theorie- und Praxiskurse

Unser Ausbildungsprogramm gliedert sich in Grundkurse, Aufbaukurse und Spezialkure (die nicht alle jedes Jahr angeboten werden). Die Ausbildungskurse richten sich an Sektionsmitglieder mit den folgenden Interessen:
A) Personen mit dem Ziel: Selbstständiges Bergwandern
B) Personen mit dem Ziel: Klettersteige / leichte Kletterei ( bis III)
C) Personen mit dem Ziel: anspruchsvolle Bergtouren in Fels und Eis
D) Personen mit dem Ziel: Skitourengehen
E) Weiterbildung für ausgebildete Fachübungsleiter/Wanderleiter etc.
F) Personen mit dem Ziel: Mountainbike fahren
Entsprechend sind die Ausbildungskurse gekennzeichnet.
In der Vereinshütte liegen in der Schrankschublade DIN A5 Karten mit den verschiedenen Kursen, auf denen man sich seine Teilnahme von der Ausbildungsleitung abzeichnen lassen kann – so hat man einen Überblick, an welchen Kursen man über die Jahre teilgenommen hat.

Bitte meldet euch rechtzeitig (mind. Eine Woche vorher bei der Ausbildungsleiterin / dem Ausbildungsleiter schriftlich an – Kontakte findet man am Ende des Heftes.

Dietrich Hinkeldey
Ausbildungsreferent


Grundkursprogramm

1 Wetterkunde (A,B,C,D, F)
Wetterentstehung; Wolkenbilder, Zusammenspiel von Druckgebieten, Wetterkarte; Wetterzeichen; typische Wetterabläufe, Verhalten bei Gewitter. (Gebühr: 3 €)
Donnerstag, 16.2., 19 Uhr
Sven Jonke

2 Ausrüstung und Rucksack packen – aber richtig! (A,B,C,D)
differenziert für die verschiedenen Ansprüche, Kenntnis von Materialien; Ausrüstungsgegenstände. In vier von fünf Rucksäcken ist viel zu viel drin – wichtige Dinge fehlen. Die Folge: man schleppt sich unnötig ab, schafft eine Etappe nur unter größten Anstrengungen. Teilnehmer sollen einen -ihrer Meinung nach- gepackten Rucksack für eine einwöchige Hüttentour im Sommer auf 2-3000m Höhe mitbringen (Gebühr: 3 €)
Mittwoch, 18.1. 19 Uhr
Jule Heil

4) Orientierung (A,B,C,D, F)
Lesen von Wanderkarten; Orientierung mit Karte; Bestimmen der Koordinaten eines Wegpunktes, Gebrauch von Kompass und Höhenmesser (Gebühr: 3 €)
Montag, 23.1. 19 Uhr
Dietrich Hinkeldey
Mittwoch, 22.2. 19 Uhr
Jule Heil

6) Erste Hilfe / Unfallvermeidung (A,B,C,D,E, F)
Donnerstag,. 19 Uhr Theoriekurs
Uli Eisenhofer
Samstag, 10 Uhr Praxiskurs
Uli Eisenhofer


7) Knotenkunde – Einsteigerkurs (B,C,D)

Anseil- und Sicherungsknoten. (Gebühr: 3 €)
Samstag, 4.2. 10 Uhr
Max Monnheimer
Nach Vereinbarung
Robert Hauptfleisch

8) Seilschaft in Aktion/Standplatz (B,C)
Klettern in 2er/3er Mannschaft; Standplatzbau (Gebühr: 5 €)
Sonntag, 23.04. 14 Uhr
Paul Menstell
Montag, 24.4. 18 Uhr
Roland Bergbold
Montag, 15.5. 18 Uhr
Klaus Wohnsiedler
Samstag, 27.5. 10 Uhr
Max Monnheimer


9) Abseilen (B;C)
Abseilstelle einrichten, verschiedene Abseilgeräte, Sturzsicherung (Gebühr: 5 €)
Montag, 8.5. 18 Uhr
Klaus Wohnsiedler
Donnerstag, 18.5. 18 Uhr
Agnès Parisot

10) Bewegen in leichtem Fels- I Bewegen in Blockgelände. Gruppe (A,B,C)
Sonntag, 7.5. 10 Uhr
Astrid Kunisch

10a) Bewegen in leichtem Fels- II Fixseil, Nachsichern einer Gruppe (A,B,C)
Fixseil; individuelles Absichern (Gebühr: 5 €)
Dienstag, 30.5. 18 Uhr
Astrid Kunisch und Agnès Parisot


10b) Bewegen in leichtem Fels- III (A,B,C)
einfaches und fixiertes Geländerseil (Gebühr jeweils : 5 €)
Dienstag, 13.6. 18 Uhr
Astrid Kunisch und Agnès Parisot

11) Praxis des Kletterns (Anfänger) (B,C)
Klettertechniken; Bewegungsmuster; (Jakobswand) (Gebühr: 5 €), weitere 2 Stunden werden gemeinsam verabredet. (Gebühr: 5 €)
Ggf. Ausbildungssequenz: Vom Anfängerklettern bis zum Kletterschein. Weitere Termine werden vereinbart. (Gebühr je Termin: 5 €)
Montag, 24.4. 18 Uhr
Walter Knapp
Di., 25.4. 18 Uhr
Dietmar Pörsel
nach Vereinbarung
Ulrike von Grebe
Donnerstag, 25.5. 10 Uhr
Jennifer Preißer

11a) Vorstiegsklettern am Turm (B,C) )
Vom Toprope/Nachstieg zum Vorstieg, Vorstiegssichern, Einhängen der Sicherungen, Klettertechniken, Sturztraining, weitere 2 Stunden werden gemeinsam verabredet. (Gebühr je Termin: 5 €)
Montag, 19.6. 18 Uhr
Walter Knapp
Dienstag, 9.5. 18 Uhr
Dietmar Pörsel
Nach Vereinbarung
Ulrike von Grebe

13) Praxis Klettersteiggehen (B,C)
Bewegen auf und abwärts; Überholmanöver, Beheben von Notsituationen (Gebühr: 5 €)
Montag, 15.5. 17 Uhr
Agnès Parisot
Donnerstag, 18.5. 18 Uhr
Astrid Kunisch
Dienstag, 20.6. 18 Uhr
Astrid Kunisch
Dienstag, 27.6. 18 Uhr
Astrid Kunisch

14) Gehen mit Steigeisen/ Seilschaft im Eis (C)
Übung auf Gras: Vertikalzackentechnik, Frontalzackentechnik, Gebrauch des Pickels, Sicherungstechniken im Eis, Rückzugstechniken; Seilschaft (Gebühr: 5 €)
Mittwoch, 26.4. 18 Uhr
Jule Heil

Aufbaukurse und Spezialkurse

Aufbaukurse

23) Knotenkunde - Aufbaukurs (B,C) – (Vorauss. Knotenkunde Einsteigerkurs)
Anseil- , Sicherungs- und Klemmknoten (Gebühr: 3 €)
Mittwoch, 1.3. 19 Uhr
Martin Krichbaum

26) Felsklettern mit Vorerfahrung in Knoten und Sicherungstechnik(B,C)
Teil 1) Jakobswand: Standplatz/Seilschaft in Aktion: Standplatzbau, Seilkommandos; Abbau von Routen: Umbauen, Ablassen, Abseilen

Donnerstag, 27.4. 18 Uhr
Frauke Sebastian
Dienstag, 6.6. 18 Uhr
Dietmar Pörsel
Samstag, 6.5. 8.00 – 13.00 Uhr
Martin Krichbaum und Paul Menstell

und Teil 2) Schriesheim: Vorstiegsklettern Fels, Legen von mobilen Sicherungsgeräten
Max. 6 Personen, (Gebühr: 5 €)
Donnerstag, 11.5. 16 – 19 Uhr
Frauke Sebastian
Samstag, 13.5. 8.00 – 13.00 Uhr
Martin Krichbaum und Paul Menstell

27) Spaltenbergung (C,D)
Mannschaftszug; Sturz- und Bremsübungen.
Simulation auf dem Gelände (Gebühr: 5 €)
Dienstag, 23.5. 18 Uhr
Astrid Kunisch und Agnès Parisot




Spezialkurse

31) Klimawandel in den Alpen – (A,B,C,D,E)
Beobachtungen – Konsequenzen (Gebühr: 3 €)
Donnerstag, 19.1. 19 Uhr
Dietrich Hinkeldey

32) Bergrettung (B,C,E)
Abseilen; Ablassen; Rettungsmaßnahmen (Gebühr: 5 €)
Montag, 29.5. 18 Uhr
Klaus Wohnsiedler
Donnerstag, 29.6. 18 Uhr
Astrid Kunisch

35) Spaltenbergung – Selbstrettung (C,D)
Prusiktechniken, Selbstseilrolle in Theorie und Praxis (Gebühr: 5 €)
Donnerstag, 1.6. 18 Uhr
Astrid Kunisch und Agnès Parisot

Allgemeine Hinweise

© 2001-2010 Sektion Weinheim im Deutschen Alpenverein e.V. - HFMKL