Sektion Weinheim im Deutschen Alpenverein e.V.

Programm und Veranstaltungen des Vereines

Aktuelles

Wird momentan
überarbeitet.

Sie befinden sich in Rubrik Archiv 2008

Gemeinsam auf das Dach Afrikas

Mount Meru - Socialist Peak, unser "Eingehgipfel"
Mount Meru - Socialist Peak, unser "Eingehgipfel"

Sieben Bergsportbegeisterte, davon fünf Mitglieder der Sektion Weinheim (Anne-Bärbel Engelhart, Karen Ehret, Richard May, Gisela Hitzwebel und Helmut Helfert), wollten das Wagnis und die Herausforderung des Kilimanjaro auf sich nehmen.

Dank des von Hans Münch vermittelten Kontaktes mit einem in der Nähe des Kilimanjaro lebenden Deutschen konnte Anne-Bärbel bereits von Deutschland aus die nötigen Tour- und Unterkunftsbuchungen ohne Einschaltung einer Reiseagentur tätigen. Am 21. Januar ging es mit großem Tourengepäck und Ethiopian Airlines von Frankfurt aus über Addis Abeba und Nairobi nach Tansania zum Kilimanjaro International Airport in der Nähe von Arusha. Dort erwartete uns unser lokaler Guide Julian, der uns zu unserer ersten Unterkunft, der Meru View Lodge am Fuße des Mount Meru brachte.

Dieser Berg ist ebenso wie der Kilimanjaro vulkanischen Ursprungs und sollte uns mit seinen 4.566 Höhenmetern als "Eingehtour" eine gute Akklimatisation ermöglichen. Am nächsten Morgen fuhren wir zum Arusha Nationalpark, wo wir am Momella Gate von unserem Führer Alois Manyanga mit seiner Mannschaft (zwölf Träger, ein Koch und ein Wildhüter) erwartet wurden. Nach der offiziellen Registrierung im Nationalparkbüro und der gerechten Verteilung des Gepäcks auf die Träger starteten wir.

» Weiterlesen »

Zum Kailash und nach Lhasa

Surtley Canyon Nanda Devi
Surtley Canyon Nanda Devi
DAV Summit-Reise nach Tibet

März 2008 – die Berichte von den Protesten und der Gewalt in Lhasa, in Tibet und angrenzenden Provinzen beherrschen viele Nachrichtensendungen. Ich sitze vor der Tastatur und versuche über meine Reise nach Tibet vor einem halben Jahr zu berichten. Ich bin betroffen: Da wo jetzt Mönche zusammengeschlagen und erschossen werden, bin ich entlang gelaufen, habe mit Einheimischen geredet, an den Ständen gehandelt, mit unseren chinesischen Begleitern (allesamt Tibeter) geredet, diskutiert und versuchte zu begreifen, wie vielfältig die Unterdrückung der Tibeter durch die Chinesen ist. Ohnmächtige Wut sammelt sich in meinem Bauch – was können wir tun, damit Menschenrechte auch in Tibet gelten???

Ich glaube, jeder von uns hat ein Bild in seinem Kopf von seiner Traumlandschaft, ohne dass wir diesen Ort schon gesehen haben müssen. Ich weiß, ich habe meine Traumlandschaft gesehen.

» Weiterlesen »

Der Vorstand des Alpenvereins Weinheim ist wieder komplett

Brigitte Getrost und Ernst Perino

Der eindringliche Appell von Anne-Bärbel Engelhart, der 1. Vorsitzenden des Alpenvereins Weinheim, in der Mitgliederversammlung Anfang März, sich mehr zu engagieren und als Schriftführer und 3. Vorsitzenden zur Verfügung zu stellen, verhallte nicht unerhört. Spontan meldeten sich Brigitte Getrost und Ernst Perino und boten ihre Mitarbeit für die Sektion an. Brigitte Getrost wird das Amt der Schriftführerin ausüben, Ernst Perino wird als dritter Vorsitzender im Vorstand vertreten sein.

» Weiterlesen »

Großartige Resonanz beim Anklettern 2008


Das Anklettern war für den Alpenverein Weinheim ein Erfolg

Bei herrlichem Frühsommerwetter war der Kletterturm im DAV-Kletterzentrum-Jakobswand schon in der ersten Stunde voll im Besitz von Kletterern aller Alters- und Leistungsstufen. Besonders Kindern und Jugendlichen hatte es der Kletterturm angetan. Aber auch viele Frauen probierten ihr Können an den Griffen der steilen Wand aus. Wollten sie doch den Männern in nichts nachstehen. Die Klettersteige waren dicht bevölkert. Immer wieder wurden die einzelnen Schwierigkeitspassagen und Varianten ausprobiert, bis man sich in der überhängenden Wand und den Ausstiegen sicherer fühlte. Viele Kletterrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade im Fels der Jakobswand meisterten sowohl Anfänger im Nachstieg als auch die Routiniers.

» Weiterlesen »
« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »

Allgemeine Hinweise

© 2001-2010 Sektion Weinheim im Deutschen Alpenverein e.V. - HFMKL