Sektion Weinheim im Deutschen Alpenverein e.V.

Programm und Veranstaltungen des Vereines

Aktuelles

Wird momentan
überarbeitet.

Sie befinden sich in Rubrik Archiv 2009

Sonnwendfeier und Tag der offenen Tür ein Riesenerfolg

Der Wettergott hatte es am vergangenen Wochenende gut gemeint mit allen Weinheimer Veranstaltern. Dies war auch der Grund, dass bereits bei der Sonnwendfeier am Samstagabend das Gelände des Alpenvereins Weinheim
an der Jakobswand gut besucht war. Erstmals fand diese Veranstaltung unter der Federführung von Felix Wald und seiner Jugendgruppe statt, die den Abend auch in ihrem Sinne gestalteten. Sehr beeindruckt waren die Besucher (viele junge Familien), als die Klettersteige bei anbrechender Dunkelheit im Scheine vieler Fackeln erglühten. Ein Feuerrad wurde durch die Wand abgelassen, in dessen Flammen dann das Sonnwendfeuer entflammte. Eindrucksvoll dann bei völliger Dunkelheit die Lichtpunkte der Stirnlampen der Kletterer, die sich wie Glühwürmchen durch den Klettersteig nach oben bewegten.

Das Kletterzentrum Jakobswand im Birkenauer Tal war beim Tag der offenen Tür am Sonntag schon ab 10 Uhr von Besuchern aller Altersgruppen bevölkert. Neben einer Wanderung durch das Sechs-Mühlen-Tal war eine Mountain-Bike –Fahrt durch den Odenwald angeboten, was auch zahlreich genutzt wurde. Fachliteratur und verschiedenste Wander- und Tourenprospekte wurden vom Publikum gerne entgegen genommen. Großes Interesse galt auch den Schautafeln, wo fotografisch das Wander- Berg- und Kletterjahr der einzelnen Gruppen dargestellt war. Die entsprechenden Fragen hierzu wurden von kompetenten Mitgliedern beantwortet. Natürlich galt das Hauptinteresse dem Klettern. Am Turm konnten Eltern ihren jüngsten Nachwuchs bestaunen; in den einzelnen Routen der Jakobswand erprobten sich Anfänger und Fortgeschrittene. Der größte Anreiz übte für die Begeher der Klettersteige die erstmals am Pausenplatz aufgebaute Saftbar aus. Gerne nahmen die Kletterer die gekühlten Getränke an. Auch das kulinarische Angebot war vielseitig. Grillgut, Salate, kalte Getränke oder Kaffee und Kuchen waren vollkommen ausverkauft. Das Fazit der Verantwortlichen. “Für beide Tage ein mehr als gelungenes Fest!“

25.06.09, Walter Pflästerer

« zurück zur Übersicht «

Allgemeine Hinweise

© 2001-2010 Sektion Weinheim im Deutschen Alpenverein e.V. - HFMKL